Allgemein

Gewaltfreie Kommunikation (GfK) | Vortrag von Ralf Jürgens am Di. 15.01.2019 um 19:30 i.d. Bürgerwache

Empathie (Mitfühlen) und gegenseitige mitmenschliche Achtung sind das Kernstück der Gewaltfreien Kommunikation (GfK). Was brauche ich (Empathie für mich selbst)? Und was braucht mein Mitmensch (Empathie in mein Gegenüber)? Und wie kommen wir in einen Austausch darüber, der von Ehrlichkeit und gegenseitiger Achtung geprägt ist, in dem beide Seiten ihre Verantwortung für die eigenen Gefühle und nehmen? 

››› mehr…

Jahresfeier 2018 am Sa. 12.01.2019 ab 17 Uhr für alle TTBI-Aktiven

Ihr lieben Leute, die Ihr gemeinsam gekocht, repariert, getüftelt, organisiert, gegärtnert und mit so vielen anderen Ideen den Wandel, die Transition, mit Leben erfüllt und unterstützt habt, seid herzlich willkommen zu unserer Weihnachtsfeier am 12. Januar 2019 ab 17 Uhr in unserer Wandelmühle!

››› mehr…

Adventskaffee in der Wandelmühle

auch am vierten Adventssonntag (Sonntag, 23. Dezember)   … mit frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen freut sich die Wandelmühle auf Gäste! Entweder bei Kaffee oder Tee und einem gemütlichen Klön – oder auch zum Mitnehmen.

››› mehr…

Infoveranstaltung zur Gründung eines Ernährungsrates am Mo. 26.11.2018 im Neuen Rathaus

Seit rund einem Jahr hat sich ein aktiver Kreis von Bielefelderinnen und Bielefeldern, Initiativen und Verbänden (zu dem auch Transition Town Bielefeld gehört) mit dem Themenfeld „Stärkung einer gesunden und regionalen Ernährung“ mit vielen Facetten beschäftigt. Um diese Themen mit vielen Menschen voranzubringen, wurde nun ein Ernährungsrat gegründet und damit den Ideen und Projekten eine Heimat geben.

››› mehr…

"Häufige Irrtümer bei der Abfallentsorgung" | Vortrag von Ruth Hamper vom Umweltbetrieb am Di. 20.11.2018 um 19:30 i.d. Bürgerwache

In Bielefeld begann die Getrenntsammlung  mit der flächendeckenden Einführung der Altglassammlung im Jahr 1980. Es folgten die Getrenntsammlung von Schadstoffen, Altpapier, Bioabfällen, Verpackungsabfällen und schließlich Kunststoff- sowie Metallgegenständen. Auch wenn sich Abfalltrennung und Recycling längst im Alltag etabliert haben, verunsichern immer noch Halbwahrheiten die Bürgerinnen und Bürger bei der Nutzung der Sammelsysteme. Aufklärung dazu will der Vortrag von Ruth Hamper vom Umweltbetrieb geben.

››› mehr…
Syndicate content