Allgemein

Jahresrüblick 2015 | Dank an alle Transition Town Aktiven!

Zum Ende des Jahres 2015 möchte Transition Town Bielefeld allen Aktiven für ihren Beitrag zum Wandel in Bielefeld ganz herzlich danken! Wir haben so viel in den letzten Jahren erreicht und deshalb sind wir sehr froh und dankbar, dass wir das alles zusammen geschafft haben. Beispielhaft und ohne Anspruch auf Vollständigkeit möchten wir hier einige Projekte nennen, die wir als Transition Town bearbeiten.… ››› mehr…

"Perspective Daily – Warum die Welt konstruktiven Journalismus braucht" | Vortrag von Dr. Bernhard Eickenberg am Di. 19.01.2016 in der Bürgerwache

“Only bad news are good news“ – Dieses unter Journalisten verbreitete Motto illustriert eine zentrale Problematik in der Medienlandschaft: Negativ-Nachrichten wie Skandale, Katastrophen und Konflikte finden eine stärkere Verbreitung als positive Entwicklungen. Studien zeigen, dass diese einseitige Berichterstattung ein übertrieben pessimistisches Weltbild erzeugt und zu Stress, Zynismus, erlernter Hilflosigkeit und schließlich zu einer Abwendung von gesellschaftlichen Herausforderungen führt. Daß es auch anders geht, stellt Dr. Bernhard Eickenberg, einer der Gründer des lösungsorientierten Online-Mediums Perspective Daily, in seinem Vortrag vor.… ››› mehr…

"Wenn ein Garten wächst" - Filmvorführung & Diskussion mit Regisseurin Ines Reinisch am Di. 02.02.2016 um 19 Uhr in der KAMERA

In Kooperation mit dem Filmkunsttheater KAMERA präsentiert Transition Town Bielefeld in einer Sondervorstellung den brandneuen Dokumentarfilm "Wenn ein Garten wächst" über ein Urban Gardening Projekt in Kassel am Di. 02.02.2016 ab 19:00 Uhr in der KAMERA (Feilenstraße 2-4, Bielefeld). Nach dem Film folgt eine Diskussionsrunde mit Ines Reinisch, der Regisseurin des Films.… ››› mehr…

SoLaWi | Solidarische Landwirtschaft | Vortrag von Wolfgang Stränz am Di. 15.12.2015 ab 19:30 Uhr in der Bürgerwache

Man kann etwas gegen Massentierhaltung, Monokulturen und industrielle Landwirtschaft haben, man kann aber auch für etwas sein: Für Solidarische Landwirtschaft! Der Referent Wolfgang Stränz vom Verein Solidarische Landwirtschaft e.V. erläutert in seinem Vortrag am Di. 15.12.2015 ab 19:30 Uhr in der Bürgerwache am Siegfriedplatz wie heute angesichts des globalen Super-Marktes eine bäuerliche, vielfältige Landwirtschaft erhalten bleiben kann, die gesunde, frische Nahrungsmittel erzeugt und die Natur- und Kulturlandschaft pflegt.… ››› mehr…

COMMONS – Sozialität, Wechselseitigkeit und Austausch | Quellenangaben zum Vortrag von Prof. Dr. Ingrid Hentschel vom 17.11.2015

Auf der Suche nach Bewältigungsstrategien für die Krisen des 21. Jahrhunderts rücken die Commons – die Allgemeingüter wieder in den Fokus der Öffentlichkeit. Die gemeinsamen Nutzungsrechte, auch bekannt unter dem Begriff Allmende oder commons – haben eine jahrhundertelange Tradition, die weitgehend in Vergessenheit geraten ist und jetzt wieder ins Bewusstsein rückt z. B. als die mit „Open Source“ bezeichnete WISSENSALLMENDE als gemeinsames Gut der modernen Informationsgesellschaft. Formen der Allmenderegulierung / Commons, auch im übertragenen, sozialwissenschaftlichen Sinn, sind mittlerweile auch Gegenstand von internationalen Forschungsprojekten.… ››› mehr…
Syndicate content