2. & 3. Kochkurs "Essen mit regionalen & saisonalen Zutaten"

Zusammenfassung: 

Die Transition Town Bielefeld AG Reskilling veranstaltete am 17.06. einen zweiten Kochkurs nach dem erfolgreichen ersten im Mai. Er fand wieder im Alt & Jung Nachbarschaftstreff Flehmannshof statt. Neue Teilnehmer kochten und verspeisten leckere vegetarische Gerichte mit regionalen und saisonalen Zutaten. Der nächste (dritte) Kurs findet unter dem Motto "ALLES TOMATE" am Fr. den 15.07. statt!

Den Kochkurs leitete abermals Dagmar Heckmann von Slow Food Bielefeld. Sie übernahm wieder die Rezeptauswahl und den Einkauf der Zutaten. Ziel war es wieder günstige Zutaten zu bekommen um den angepeilten pro Kopf Betrag vo 4,- Euro pro Person nicht zu überschreiten.

Das Menu des Abends bestand wieder aus 4 Gängen. Es gab als Vorspeise einen Kohlrabi-Apfelsalat, dann als Zwischengang Malfatti (Spinat-Frischkäseklößchen mit Käse überbacken) und eine Möhrensuppe mit Petersilienpesto, als Hauptgang Makkaroniauflauf mit Spinat und als kleines Dessert selbstgemachte Vanillecrème mit frischen Erdbeeren. Die Kochkursteilnehmer trafen sich im "Alt & Jung" Nachbarschafts-Treff im "Flehmannshof" (--> Google Maps: Flehmannshof 21a). Mit vereinten Kräften kam das Menu pünktlich um 19:00 auf den Tisch, an den sich auch einige zusätzliche "Mitesser" gesellten.

Allen hat es wieder sehr gut geschmeckt!

Fotos & Rezepte von den bisherigen Kochkursen:

1. Kochkurs mit regionalen und saisonalen Zutaten am 27.05.11
-> Fotos   |   -> Rezepte (PDF-Datei)

2. Kochkurs mit regionalen und saisonalen Zutaten am 17.06.11
-> Fotos
   |   -> Rezepte (PDF-Datei)

3. Kochkurs mit regionalen und saisonalen Zutaten - "ALLES TOMATE" - am 15.07.11
-> Fotos
   |   -> Rezepte (PDF-Datei)

 


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.
Mollom CAPTCHA (Audio-CAPTCHA abspielen)
Geben Sie die Zeichen ein, die in den oben gezeigten Bild zusehen sind. Wenn die Zeichen unlesbar sind, senden Sie das Formular ab und ein neues Bild wird generiert. Groß-und Kleinschreibung wird nicht beachtet.