3. & 4. Kochkurs "Essen mit regionalen & saisonalen Zutaten"

Zusammenfassung: 
Der dritte von der Transition Town Bielefeld AG Reskilling veranstaltete Kochkurs fand am 17.06. unter dem Motto "Alles Tomate" wieder im Alt & Jung Nachbarschaftstreff Flehmannshof statt. Fotos und Rezepte davon kann man hier finden. Der nächste (vierte) Kurs findet unter dem Motto "GRÜNE BOHNEN, DICKE BOHNEN - NEU GESCHMECKT" am Fr. den 05.08. statt!

Den Kochkurs leitete abermals Dagmar Heckmann von Slow Food Bielefeld. Sie übernahm wieder die Rezeptauswahl und den Einkauf der Zutaten. Ziel war es wieder günstige Zutaten zu bekommen um den angepeilten pro Kopf Betrag vo 4,- Euro pro Person nicht zu überschreiten.

Das Menu des Abends bestand wieder aus mehreren Gängen. Es gab unter dem Namen "Tomatenvielfalt" als Vorspeise Variationen von eingelegten Tomaten, gebratenen Ochsenherzen (eine alte Tomatensorte), Brotsalat mit Tomaten und eine Tomaten-Ei-Crème, dann als Zwischengang eine Tomatencrèmesuppe mit Schlagsahne, als Hauptgänge einen Tomaten-Schafskäsegratin und eine Foccacia mit Kirschtomaten und als Dessert einen Kirschmichel. Die Kochkursteilnehmer trafen sich im "Alt & Jung" Nachbarschafts-Treff im "Flehmannshof" (--> Google Maps: Flehmannshof 21a). Mit vereinten Kräften kam das Menu pünktlich um 19:00 auf den Tisch, an den sich auch wieder einige "Mitesser" gesellten.

Allen hat es wieder sehr gut geschmeckt!

Fotos & Rezepte von den bisherigen Kochkursen:

1. Kochkurs mit regionalen und saisonalen Zutaten am 27.05.11
-> Fotos   |   -> Rezepte (PDF-Datei)

2. Kochkurs mit regionalen und saisonalen Zutaten am 17.06.11
-> Fotos
   |   -> Rezepte (PDF-Datei)

3. Kochkurs mit regionalen und saisonalen Zutaten - "ALLES TOMATE" - am 15.07.11
-> Fotos
   |   -> Rezepte (PDF-Datei)

4. Kochkurs mit regionalen und saisonalen Zutaten - "GRÜNE BOHNEN, DICKE BOHNEN - NEU GESCHMECKT" - am 05.08.11
-> Fotos
   |   -> Rezepte (PDF-Datei)

 


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.