Artenreiche Lebensräume

Datum: 
Donnerstag, 30. Januar 2020 - 19:30
Ort: 
Wintergarten des Alten- und Pflegeheims St. Josef, Weißes Venn 22, Herzebrock

Zu dem Vortrag konnte Claudia Quirini-Jürgens als Referentin gewonnen werden. Die Diplom-Biologin ist seit vielen Jahren als Fachkraft für Botanik bei der Biologischen Station Bielefeld-Gütersloh in BI-Senne beschäftigt. Sie ist erfolgreiche Leiterin des Projektes „Artenreiche Lebensräume“ und wegen ihres hohen und vielseitigen Fachwissens eine gefragte Referentin. (Mehr Informationen auf der Website: https://biostationgt-bi.de/index.php?page=4&content=1

In ihrem Vortrag mit anschließender Aussprache wird sie Punkte benennen, die hinsichtlich des Natur- und Klimaschutzes von besonderer Bedeutung sind. Sie zeigt praktische Möglichkeiten auf, die jede und jeder umsetzen kann. Und sie gibt Tipps, wer die weiteren Adressaten bestimmter Themen und Fragestellungen sind bzw. sein können. Dabei bezieht sich sich auf die Arbeitsergebnisse unserer Veranstaltung im vergangenen November.

Darüber hinaus werden vorhandene und geplante Initiativen zum Natur- und Klimaschutz in Herzebrock-Clarholz vorgestellt.


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share