"NACHHALTIGE NACHBARSCHAFT im Ostmannturmviertel"

Zusammenfassung: 

Nachhaltige Nachbarschaften sind Aktionen zum Energiesparen im eigenen Haushalt – zusammen mit den Nachbarn. Sie schließen sich mit Ihren Nachbarn aus dem Ostmannturmviertel zu einer Gruppe von 7 Teilnehmern zusammen. Sie treffen sich reihum an sieben Abenden und werden gemeinsam aktiv, um Geld zu sparen und praktisch etwas für die Umwelt zu tun. Jeder Teilnehmer bekommt das Handbuch „Nachhaltige Nachbarschaft“ mit 35 einfachen, sofort umsetzbaren Aktionen, die nichts oder wenig kosten.

Dabei geht es um die Bereiche:
Energie sparen | Wasser sparen | Ernährung (regional und saisonal) | Konsum (was wir wirklich wollen) | Fortbewegung (Sprit sparen)

(YouTube-Video vom Projekt in England mit deutschen Untertiteln: https://youtu.be/-QYFZ6KV5Fg)

Beim ersten Treffen unterstützt Sie jemand von Transition Town Bielefeld. Die folgenden Sitzungen arbeitet Ihre NaNa-Gruppe mit dem Handbuch selbstständig weiter. Bei jedem Treffen wählt sich jedermann 2-3 Aktionen aus, mit denen er am meisten Geld spart. Insgesamt eine wunderbare Gelegenheit, um die nettesten Nachbarn im Quartier kennen zu lernen und etwas für die Zukunft zu lernen. Bei der gegenseitigen Unterstützung werden Sie viel Spaß miteinander haben.

Die Kurz-Anleitung zum Projekt NACHHALTIGE NACHBARSCHAFT als PDF herunterladen: Hier klicken!

Die Kurzpräsentation zum Projekt NACHHALTIGE NACHBARSCHAFT als PDF herunterladen: Hier klicken!

Den Anmeldungsbogenzum Projekt NACHHALTIGE NACHBARSCHAFT als PDF herunterladen: Hier klicken!

_____________________________________________________

Die Nachbarschaftsaktion ist kostenlos und wird gefördert vom Verfügungsfonds Ostmannturmviertel, Stadtumbau Bielefeld. Quartiersbüro OTV & Transition Town Bielefeld begleiten das Projekt. Nachhaltige Nachbarschaft ist die Bielefelder Version des Programms Transition STREETS von Transition Town Totnes (UK).

Anmeldung einer Gruppe von 7 Nachbarn aus dem Ostmannturmviertel oder Interesse an einer Teilnahme unter Mail: nana@ttbielefeld.de oder Tel. 0521.43060113

Kontakt auch über das Quartiersbüro "Ostmannturmviertel" im Umweltzentrum | August-Bebel-Str. 16-18 (Hintereingang) | 33602 Bielefeld.

Alle Menschen, die Transition Town Bielefeld erstmal kennenlernen wollen, können am Di. 21. Juli um 19:30 Uhr zum Vortrag "Transition Town Bielefeld in Theorie und Praxis" in die Bürgerwache am Siegfriedplatz (Rolandstr.16) kommen: http://www.ttbielefeld.de/content/transition-town-bielefeld-theorie-und-praxis-vortrag-diskussion-am-di-2107-um-1930-uhr


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share

Kommentare

nachhaltige Nachbarschaft

ich arbeite bei mir im Ort in einer Projektgruppe Dorferneuerung und gleichzeitig ist Permakultur eines meiner Themen. Darüber habe ich Ihre Seite gefunden und besonders hat mich erst einmal die nachhaltige Nachbarschaft angesprochen. Ist es möglich in das dazugehörige handbuch zu schauen. Vielleicht lässt sich davon auch etwas für meinen ort umsetzen.

Herzliche Grüße
Karin Steffens

Nachhaltige Nachbarschaft

Hallo Frau Steffens!

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihr Feedback. Schreiben Sie Ihr Anliegen doch kurz per Mail an nana(at)ttbielefeld.de. Dann kann Ihnen die Projektgruppe per Email dazu antworten.

Viele Grüße vom Transition Town Team!

Einen Kommentar hinterlassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.