Kochen mit Sonnenlicht - der 1-Euro-Solarkocher zum Selberbauen / Ein Vortrag & Workshop mit Michael Bonke

Zusammenfassung: 
Man kann mit Solarkochern in Deutschland an sonnigen Tagen hervorragend kochen. Dieses Wissen nahmen die Besucher der Abendveranstaltung am 23.03.2011 in der Bürgerwache mit nach Hause, um danach voller Inspiration und Tatendrang in das gerade beginnende licht- und hoffentlich auch sonnenreiche Halbjahr mit dem solaren Kochen zu starten.

Michael Bonke beim Solarkocher Workshop

In dem ca. 1 stündigen Vortrag gab Michael Bonke einen Überblick über die Welt der Solarkocher, stellte die verschiedenen Kochertypen mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen vor und zeigte die vielfältigen Anwendungsmögichkeiten auf, auch als Instrument der Umweltbildung für Schulen.

Im anschließenden Workshop wurde den Teilnehmern von Michael Bonke der Bau eines einfachen Low-Tech-Kochers, einen sog. „Trichterkocher“, live vorgeführt und demonstriert.

FOTOS DAVON IN DER BILDERGALERIE !

 

Der Referent: Michael Bonke schreibt seit April 2008 in seinem Blog unter www.solargourmet.de über Solarkocher und naturnahes Gärtnern, betreibt seit Mai 2010 unter www.sunpod.de einen PodCast über Solarkocher und Elektromobilität, ist 2. Vorsitzender des Vereins Solarkochschule e.V. und lebt in Düsseldorf.

 

NW-ARTIKEL DARÜBER HIER LESEN !


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share

Kommentare

Solarkochen

Muss ich mich für diesen Workshop anmelden? Wir wäre 2 Personen, die daran interesse hätten!
Gruß
Ulrike

Einen Kommentar hinterlassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.