Senne: Filmabend "In Transition 2.0" am Mi. 23.11.2016

Zusammenfassung: 

Mit inspirierenden Geschichten tauchen die Dokumentationen ein in die Transition Bewegung und besuchen auf der ganzen Welt gewöhnliche Menschen, die außergewöhnliche Dinge tun. Gemeinden, die ihr eigenes Geld drucken, ihre Wirtschaft lokalisieren und eigene Solaranlagen einrichten. Das ansteckende soziale Experiment der Transition Bewegung begegnet ...

Vortragsreihe Einführung in Transition in Senne

  • 28.09.2016 - Einführungsvortrag "Transition Town in Theorie und Praxis"
  • 26.10.2016 - Filmabend "In Transition 1.0"
  • 23.11.2016 - Filmabend "In Transition 2.0"
  • jeweils 19:00 Uhr
  • Begegnungszentrum Senne, Windelsbleicher Str. 224, 33659 Bielefeld

Durch solche Vortragsreihen haben sich Quelle im Wandel und Transition Town Heepen gegründet.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit inspirierenden Geschichten tauchen die Dokumentationen ein in die Transition Bewegung und besuchen auf der ganzen Welt gewöhnliche Menschen, die außergewöhnliche Dinge tun. Gemeinden, die ihr eigenes Geld drucken, ihre Wirtschaft lokalisieren und eigene Solaranlagen einrichten. Das ansteckende soziale Experiment der Transition Bewegung begegnet unsicheren Zeiten mit Lösungen und Optimismus und zeigt uns, dass alles möglich ist, wenn wir sowohl lokal, als auch global zusammenarbeiten. Es sind Geschichten über Hoffnung, Einfallsreichtum und die Macht des Gemüseanbaus an unerwarteten Orten.

Der Film-Trailer (engl. Version) befindet sich --> hier klicken!

Original mit deutschen Untertiteln. Ca. 65 min. Eintritt frei! Spenden willkommen!


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.
Mollom CAPTCHA (Audio-CAPTCHA abspielen)
Geben Sie die Zeichen ein, die in den oben gezeigten Bild zusehen sind. Wenn die Zeichen unlesbar sind, senden Sie das Formular ab und ein neues Bild wird generiert. Groß-und Kleinschreibung wird nicht beachtet.