Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) | „Sich die Ernte teilen“ | Vortrag im Umweltzentrum

Datum: 
Donnerstag, 4. April 2019 - 19:00 - 21:00
Ort: 
Umweltzentrum (UWZ) Bielefeld | August-Bebel-Str. 16 – 18 | 33602 Bielefeld

Ein Zukunftsmodell für nachhaltigen Anbau und eine regionale Versorgung mit landwirtschaftlichen Produkten?

Ein Vortrag der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) Vlotho

Lothar Warner, Bauer und Gärtner aus Leidenschaft, sowie Gründer der seit fünf Jahren bestehenden Solawi-Vlotho, wird seine Zuhörer an grundsätzlichen Gedanken zum nachhaltigen, Boden und Ressourcen schonenden Anbau teilhaben lassen, ihnen das Modell der solidarischen Landwirtschaft im Allgemeinen vorstellen und aus seinem Projekt auf dem Winterberg in Vlotho berichten. Dieses hat durchaus einen ganz eigenen Charakter. Während der ökologische Anbau für alle Solawis selbstverständlich ist, kann in Vlotho noch mit weiteren Qualitätsmerkmalen aufgewartet werden. Die Äcker liegen in einem Naturschutzgebiet, von Hecken, Weiden und Streuobstwiesen umgeben. Ein Paradebeispiel dafür, wie Naturschutz und Landwirtschaft in Harmonie miteinander bestehen können.

Übrigens besteht bei Interesse und ausreichender Nachfrage auch für Bielefelder die Möglichkeit, Teil der Abnehmergemeinschaft für das Vlothoer Gemüse und Obst zu werden.

_______________________________________

Datum: Do. 04.04.2019 | 19:00 – 21:00 Uhr
Ort:
Umweltzentrum (UWZ) Bielefeld | August-Bebel-Str. 16 – 18 | 33602 Bielefeld

Mehr Infos: www.solawivlotho.de

Veranstaltet von:  BUND | www.bielefeld.bund.net


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share