TTQiW: Quelle abgehängt? Diskussion am Di. 29.08.2017 um 20 Uhr Gemeinschaftshaus Quelle

Zusammenfassung: 

Quelle abgehängt? Wie kann das Busangebot im Bielefelder Stadtteil Quelle am Abend und am Sonntagmorgen verbessert werden? Darüber wollen wir, der Verein "Bielefeld pro Nahverlehr" und "Quelle im Wandel - Transition Town" mit Dirk Artschwager, Leiter des Geschäftsbereichs Verkehrsplanung bei moBiel, diskutieren.

(Bildquelle: https://www.mobiel.de/unternehmen/fahrzeugtechnik/solobusse/)

Schon vor mehr als 20 Jahren wurde der Busbetrieb auf den Linien 22 und 121 nach 20 Uhr eingestellt. Ersatzweise wurde das Anrufsammeltaxi angeboten, das aber für jede Fahrt zusätzlich 2,90 € kostet und vielen zu kompliziert ist. Vor 13 Jahren wurde der Busbetrieb auch am Sonntagmorgen eingestellt. Der als Ersatz eingeführte sogenannte Frühverkehr ist kompliziert und teuer. Wer am Sonntagmorgen z. B. um 9 Uhr mit dem Zug vom Hauptbahnhof nach Köln fahren will, findet keine zumutbare Verbindung zum Hauptbahnhof. Quelle hat in den letzten 20 Jahren seine Einwohnerzahl verdoppelt. Das sollte Anlass sein, das Busangebot am Abend und am Sonntagmorgen zu verbessern.

Darüber wollen wir mit

Dirk Artschwager
Leiter des Geschäftsbereichs Verkehrsplanung bei moBiel

diskutieren. Dazu laden wir herzlich ein. Der Eintritt ist frei!

Ort: Gemeinschaftshaus Quelle, Carl-Severing-Straße 115, Bielefeld-Quelle

Verantwortlich: Christine Reisberg, Quelle im Wandel – Dr. Godehard Franzen, Bielefeld pro Nahverkehr


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.
Mollom CAPTCHA (Audio-CAPTCHA abspielen)
Geben Sie die Zeichen ein, die in den oben gezeigten Bild zusehen sind. Wenn die Zeichen unlesbar sind, senden Sie das Formular ab und ein neues Bild wird generiert. Groß-und Kleinschreibung wird nicht beachtet.