Upcycling Workshop für Textilien am 20. Jan.

Zusammenfassung: 

Wir möchten alten Bekleidungsstücken ein neues Leben geben. In einer Welt begrenzter Ressourcen wollen wir uns Gedanken machen, wie man mit vorhandenen Mitteln schöne neue Dinge schaffen kann. Bitte bringt dazu Bekleidung  mit, die ihr nicht mehr benötigt oder die defekt ist. Außerdem wäre es schön, wenn ihr Euch schon im Vorfeld Gedanken macht, was ihr nähen möchtet. Bringt also das „Projekt“ mit, außerdem Schere, Maßband, Nähsachen und wenn vorhandenen ist, eine Nähmaschine.

Unterstützt wird der Workshop von näh-begeisterten Frauen, die nähen können aber keine Profis sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, Herbst und Winterjacken mit reflektierendem Leuchtband zu verschönern, welches dort käuflich erworben werden kann. Und es besteht die Möglichkeit, aus alten Wollpullis „Unterwäsche“ für Radfahrhelme und Radfahrhälse herzustellen. Ob aus alten Oberhemden Sofakissen hergestellt werden oder aus 2 Pullis einer, Taschen aus alten Jeans, alles ist möglich.

Um besser planen zu können, bitte vorher anmelden entweder bei info(at)ttbielefeld.de oder direkt bei christine_wessel(at)gmx.de.

Schön wäre es, wenn jeder einen kleinen Snack mitbringt als Nervennahrung für zwischendurch. Der Workshop ist kostenlos, um eine kleine Spende (auch für Getränke wie z. B. Kaffee) wird gebeten.

Samstag, 20. Januar 2018 | 11 - 15 Uhr
Begegnungszentrum Brackwede, Hauptstraße 50-52, 33647 Bielefeld-Brackwede


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.
Mollom CAPTCHA (Audio-CAPTCHA abspielen)
Geben Sie die Zeichen ein, die in den oben gezeigten Bild zusehen sind. Wenn die Zeichen unlesbar sind, senden Sie das Formular ab und ein neues Bild wird generiert. Groß-und Kleinschreibung wird nicht beachtet.