Wandel-Wochenende | Seminar: "Kreatives Resilienz-Training" am 16. & 17.4.2016

Zusammenfassung: 
Am 16./17. April findet das nächste „Wandel-Wochenende“ statt! Die Methoden und Übungen, mit denen wir im Workshop arbeiten, entstammen dem in der Umweltbewegung bewährten tiefenökologischen Ansatz, den die amerikanische Aktivistin Joanna Macy entwickelt hat. Eine Anmeldung zu dem Workshop ist erforderlich und sollte bis zum 3. April erfolgen.

Macy ist überzeugt, dass eine emotionale Auseinandersetzung mit Umweltfragen einer nachhaltigen Lebensweise besondere Kraft verleihen kann. Veränderungen, die zunächst wie der Abschied von einem gewohnten Komfort anmuten, erscheinen durch den Gemeinschaftsgeist in einem neuen Licht: als Einladung, Nachbar*innen zu begegnen, in der Stadt vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten zusammenfließen zu lassen und den Wandel zu einer klimagerechteren Lebensweise nicht als Einschnitt, sondern als Paradigma eines neuen Miteinanders zu erleben.

Der Kurs möchte die Grundfesten dieses neuen Miteinanders erkunden, die Wurzeln des eigenen Engagements in einem wertschätzenden, ressourcenorientierten Setting reflektieren und einen über die rationale Beschäftigung mit Umweltthemen hinausgehenden Erfahrungsraum eröffnen, um angesichts globaler Krisen die Widerstandskraft und Kreativität des Einzelnen zu fördern.

Datum: Sa. 16. - So. 17.04.2016 (Seminarzeiten an beiden Tagen: 10 - 18:30 Uhr)
Seminarort: Diesterwegstraße 9, Bielefeld

Anmeldung erbeten bis zum 3. April 2016 unter innererwandel@ttbielefeld.de

_______________________________________________________________

Seminarleitung:

• Marcus Kampmeier
   Diplom-Pädagoge mit Weiterbildungen
   in Natur-Erlebnispädagogik

• Christin Wendebaum:
   Erziehungswissenschaftlerin, Ausbildung als
   Trainerin für transkulturelle und konstruktive
   Konfliktbearbeitung

• Natalie Nicola:
   Freie Lektorin mit den Themenschwerpunkten  
   Natur, Umwelt und Gesundheit
   (M.A. Germanistik, Anglistik, Biogeographie)

• Andreas Klatt:
   Diplom-Germanist und Psychologe (B. Sc.),
   Yogalehrer, Mentor für Biografiearbeit,
   Systemischer Berater

Kosten: 60,- Euro für die beiden Tage. Ermäßigt für Menschen mit geringem Einkommen, Studierende und Aktive der Transition Town Initiative: 40,- Euro.

Anmeldung erbeten bis zum 3. April 2016 unter innererwandel@ttbielefeld.de

Weitere Informationen senden wir Euch dann per Mail zu.

_____________________________________________

Stornierungsbedingungen:

Wir bitten darum, Absagen frühzeitig (bis spätestens zwei Wochen vor dem Seminar) per E-Mail an innererwandel@tt-bielefeld zu senden. Bei Absagen zu einem späteren Zeitpunkt stellen wir 50 % der Seminargebühr in Rechnung. Wird alternativ eine Ersatzperson gestellt, entstehen keine Stornokosten.

Wir behalten uns vor, den Kurs bei zu geringer Buchung nicht stattfinden zu lassen. Dies wird den bis dahin angemeldeten TeilnehmerInnen spätestens 14 Tage vor Kursbeginn mitgeteilt; alle bis dahin gezahlten Beträge werden dann natürlich vollständig zurückerstattet.


Diesen Artikel weiterempfehlen
Share

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.