Bürgerfernsehen Kanal 21-Beitrag: TT-Backfest am Lehmofen 1.0

Am Samstag, den 29.9. fand im Gemeinschaftsgarten von Transition Town Bielefeld an der Bleichstraße 185 die Einweihung unseres Lehmbackofens statt. Der Ofen wurde von Bielefelder Bürgern unterschiedlichster Nationalität innerhalb von 3 Wochenenden errichtet. Reinhold Poier, Initiator des Lehmbauprojekts dankt hiermit allen Materialspendern, besonders dem Ziegeleimuseum in Lage, woher wir Lehm und gebrannte Ziegel für den Sockel bekommen haben.… ››› mehr…

WOW, wir haben einen Lehmbackofen !!!

Seit Sonntag, den 03. September 2012 hat unsere Transition Town Bielefeld Community im Permakulturgarten an der Bleichstraße 185 einen Lehmbackofen. Endspurt für Lehmbackofen 1.0 war am Samstag und Sonntag. Die Lehmkuppel wurde auf die stützende Form aus angefeuchtetem Sand gebaut. … ››› mehr…

Endspurt Lehmbackofen-Gemeinschaftsprojekt am Sa.01.09.

Wie weit sind wir bisher gekommen? Am Samstag, den 25.08. gesellten sich über 25 Mitglieder unserer Transition Town Bielefeld Community im Permakulturgarten an der Bleichstraße ein, um sich über den Stand des Lehmbackofen-Gemeinschaftsprojektes zu informieren. Ein Torbogen und der erste Ziegelring waren während der Woche entstanden. … ››› mehr…

Erste Fortschritte beim Lehmbackofen 1.0

Große Hilfe war nötig, große Hilfe wurde geleistet zum ersten Meilenstein für unser Lehmbackofen-Projekt von Transition Town Bielefeld. Plötzlich war‘n sie da: Literatur, MithelferInnen, erfahrene LehmofenbauerInnen und großherzige Materialspender. Rat und Tat lassen den Bau unseres Lehmbackofens 1.0 im Permakulturgarten an der Bleichstraße jetzt schon fast unvermeidbar werden. Doch chronologisch eins nach dem anderen, damit nix vergessen wird und alle informiert sind… … ››› mehr…

Gemeinschaftsprojekt - Lehmbackofen 1.0

Jetzt geht`s los! Unser erster Transition Town Bielefeld-Lehmbackofen soll noch im August im Garten stehen, damit wir Ende September backen können. Alle BauhandwerkerInnen, LiebhaberInnen von Holzofenbrot, Garten-Kinder und MitGärtnerInnen, LehmexpertInnen und solche die es werden wollen, sind bei Planung, Materialbeschaffung und Bauterminen herzlich willkommen mitzuhelfen und die eigenen Schwerpunkte mit einzubringen.… ››› mehr…

(Re-)skilling im Garten - Okulieren statt Gen-Manipulieren am Sa.11.08. ab 14 Uhr

Beim nächsten offenen Gartentreff im Permakulturgarten an der Bleichstraße am Samstag, den 11.08.2011 werden Rosengewächse okuliert. Eine gute Gelegenheit Gelegenheit euer Garten-Know-How zu erweitern, anzuschauen, wie eine Fachkraft aus einer wilden Rosenunterlage eine edle Rose zaubert. Selbst mal die Grundlage zu schaffen, um vielleicht aus einer Unterlage mehrere Edelreiser sprießen zu lassen?… ››› mehr…

Urbanes Gärtnern und 1. Bielefelder Saatgutbörse

Zum Frühlingsanfang lud Transtion Town Bielefeld am Dienstag, den 20. März in die Bürgerwache ein. Hier ging es rund ums Gemüse-Gärtnern in der Stadt. Im Mittelpunkt stand die 1. Bielefelder Saatgutbörse. Sie bot Gärtnern und solchen, die einen Gemüse-Garten bestellen wollen die Möglichkeit, hochwertiges Bio-Saatgut zu erwerben oder zu tauschen. … ››› mehr…

TT Bielefeld Permakulturgarten Bleichstraße in Gefahr: Bebauungsplan "In den alten Gärten" liegt ab 27.1. aus

Liebe Transition-Town Gartenfreunde, soeben (19.1.) haben wir die Nachricht erhalten, daß das alte Grabeland an der Bleichstraße, in dem auch unser Permakulturgarten liegt, in Gefahr gerät...! Ab dem 27.Januar liegt darüber für einen Monat ein Bebauungsplan im Bauamt aus. Einen Monat lang können dann Einwendungen eingereicht werden.… ››› mehr…

Video zum Stand im Transition Permakulturgarten jetzt online

Es wächst und gedeiht unaufhaltsam im Transition Town Garten an der Bleichstarße. Anfang Juli 2011 hat uns Martin Roth von der Transition Town Permakulturgruppe wieder einmal durch den Garten geführt und uns den Stand der Dinge dort erläutert. Und weil wir zu faul zum mitschreiben waren haben wir das einfach gefilmt.… ››› mehr…

Terra Preta - Schwarzes Gold vom Amazonas - Vortrag am Di. 19.07.

Im Amazonasbecken wurden Areale einer tiefschwarzen, sehr fruchtbaren Erde entdeckt die sich sehr vom gewöhnlichen, unfruchtbaren Regenwaldboden unterscheidet. Ihr Ursprung und ihre Zusammensetzung ist mittlerweile geklärt. Diese Entdeckung zeigt ein spannendes und hoch erfreuliches Potential für die Wiederbelebung ausgelaugter Böden und das Binden von CO2 aus der Atmosphäre. … ››› mehr…
Syndicate content