PARK(ing)Day Bielefeld 15.09.2017 am Jahnplatz und in Quelle

Zusammenfassung: 

Der Park(ing) Day ist ein seit 2005 international jährlich begangener Aktionstag zur Re-Urbanisierung von Innenstädten: In der Regel am dritten Freitag des Septembers werden Parkplätze im öffentlichen Straßenraum modellhaft kurzfristig umgewidmet und einer anderen Nutzung wie der als grüne Oase bzw. Pflanzinsel, als Gastronomie- und Sitzfläche, Fahrradabstellfläche usw. zugeführt.

2009 beispielsweise wurde der Times Square, der größte Verkehrsknoten New York Citys, teilweise in eine Fußgängerzone umfunktioniert: die als kurzfristige Aktion gedachte Initiative fand soviel Anklang, dass ein Teil des Times Squares dauerhaft umgewandelt wurde.

FOTOIMPRESSIONEN (weltweit) vom Park(ing) Day bei Google hier: http://tinyurl.com/yba283fu

Der 4. Bielefelder Park(ing) Day ist am Freitag, 15.9.2017 von 14 - 17 Uhr auf den Parkständen am Niederwall (beim Jahnplatz) und in Quelle, Carl-Severing-Str. , Höhe Combi Verbrauchermarkt.

Eine Aktion des VCD (Verkehrsclub Deutschland) OWL in Kooperation mit dem adfc (Allgemeiner deutscher Fahrradclub) Bielefeld, Greenpeace Bielefeld, Quelle im Wandel | Transition Town und Transition Town Bielefeld.



Diesen Artikel weiterempfehlen
Share

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt.